Seltsames Vulkangestein wird für die Beschwörung von Elementaren in Mardivas Labor verwendet. Es gibt 3 verschiedene seltsame Elemente. Das Vulkangestein ist eines davon.

Es gibt:

  • Seltsames mineralisiertes Wasser
  • Seltsames Vulkangestein
  • Seltsames Meersediment

Seltsames Vulkangestein – Welche Ursprünge hat es?

Alle drei dieser seltsamen Ressourcen sind in Najatal sehr selten. Man kann sie als Beute erhalten, in Schätzen finden oder als Belohnung für Weltquests. Es gibt eine Funktion, die die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass bestimmte seltsame Elemente droppen.

Und zwar sind das:

  • Schuppenwachenzermalmer der Zanj’ir
  • Tiefenpirscherhandschutz
  • Handwickel der Shirakess
  • Sturmwogerhandschützer der Azsh’ari

Die Vorteile vom seltsamen Vulkangestein

Seltsames Vulkangestein in WOW In Nazjatar gibt es insgesamt drei seltsame Ressourcen, die alle drei für die Experimente in Mardivas Labor benötigt werden. Diese beschwören 13 verschiedene Kreaturen und andere Gegenstände, die für eine erfolgreiche Entkörperung benötigt werden. Welche Kreaturen erscheinen, hängt von der Aktivierung von drei Arten von arkanen Kristallen ab. Diese werden dann mit den Ressourcen beladen.

Seltsames Vulkangestein: Der Gegenstand kann zum Pyroklasmischen Arkanokristall gebracht werden, um ihn aufzuladen, wodurch der Elementar-Essenz-Amalgamator die Macht des Feuers erhält.

Seltsames Mineralisiertes Wasser gibt es. Hier werden die Gegenstände zum Grundteig des arkanen Kristalls gebracht, um ihn aufzuladen, wodurch der Elementaressenz-Amalgamator die Kraft des Wassers erhält. Seltsames Meersediment ist zu vergessen: Der Gegenstand kann zum Pyroklastischen Arkanokristall gebracht werden, um aufgeladen zu werden, wodurch der Elementar-Essenz-Amalgator die Kraft der Erde erhält.